Die Erfolgsgeschichte des IVECO-Transporters Daily: Zwanzig Jahre e-mobility und kein Ende in Sicht.

Nach der Auszeichnung zum Van of the Year 2015, stellt der Konzern nun pünktlich zum Jubliäum den Elektro-Daily vor. Gerade in der heutigen Zeit, wo Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit zu immer größeren Argumenten in der Branche werden, schlägt der Daily Electric als reines emissionsloses Elektrofahrzeug genau in diese Kerbe.

Angefangen vom Personentransport oder Lieferverkehr in Städten, bis hin zum Einsatz in großen Industrieanlagen bildet der IVECO Daily Electric ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ab.

Konsequente Weiterentwicklung des Daily Electric

Der erste DAILY mit Elektroantrieb lief erstmals 1986 vom Band. Somit darf IVECO also zu Recht als Pionier für Elektrofahrzeuge bezeichnet werden. Doch die Vorgängerversionen in vielen Bereichen noch etwas unrund, so haben die Italiener mit dem Daily Electric Ihre Hausaufgaben gemacht und ihn im Laufe von 20 Jahren technisch konsequent weiterentwickelt. Ein leichterer Antrieb, weniger Stromverbrauch, höhere Nutzlast und bis zu 20% höhere Lebensdauer der Antriebspacks sind nur einige der Verbesserungen die zu nennen wären. Bei einer Nutzung mit drei Akkus liegt die Reichweite bei stattlichen 280 Kilometer. Ein Top Wert für Elektro-Transporter.

Die Ladung erfolgt entweder über Nacht am ganz normalen Hausstrom oder im quasi Turbo-Modus innerhalb von 2 Stunden im Schnelllademodus.

Es stehen dem Fahrer zwei Einstellungen zur Verfügung: Eco und Power. Im Eco-Mode arbeitet der Elektrobus mit reduziertem Drehmoment, wobei die Endgeschwindigkeit dabei unberührt bleibt. Im Power-Modus fährt der Transporter mit voller Kraft und ausgereiztem Drehmoment. Eine für Elektro-Fahrzeuge selbstverständliche Bremskraft-Rückgewinnung muss nicht weiter erwähnt werden.

Das digitale Armaturenbrett besteht unter anderem aus einem 7 Zoll Tablet das sämtliche Daten sowie Tom Tom Navigation für den Fahrer übersichtlich darstellt.

Geräuschlos gleitet der Elektro-Transporter durch die Stadt

Was des Anwohners bei Nachtanlieferungen Freud ist des Fußgängers leid. Der Elektro-Daily ist quasi geräuschlos. Jedoch sorgt ein Akustiksystem bei Geschwindigkeiten unter 30km/h dafür, dass er sich bei anderen Verkehrsteilnehmern bemerkbar macht.

Alles in allem ist der IVECO Daily Electric die logische und konsequente Weiterentwicklung eines Fahrzeuges das dem Wachstumsmarkt e-mobility in den meisten Kategorien Rechnung trägt.

 

Technische Informationen und Datenblatt für den Daily Electric finden Sie hier.

Foto: Iveco.com