Vor gut zwei Wochen brannte es in einer der beiden Werkstatthallen der Firma Haller in Gersthofen derart, dass ein Feuerwehrgroßeinsatz unumgänglich war (wir berichteten). In der Brandhalle kann bis heute nicht gearbeitet werden, jedoch sind die Sanierungsarbeiten voll im Gange.

Juniorchef Andreas Haller erzählt mit erkennbarer Erleichterung im Gesicht: “Wir sind wieder alle gefasst und zuversichtlich und haben den Schock überwunden.” Peter Haller und seine Frau Sonja sind, wie sie selbst sagen, unglaublich dankbar für den Zuspruch und die Anteilnahme und betonen: “Bürgermeister Jürgen Schantin war sofort da und bot uns seine Hilfe an. Das schätzen wir ungemein und bedanken uns herzlich bei der Stadt Gersthofen und Herrn Schantin für diese Unterstützung sowie der Gersthofer Feuerwehr für den schnellen und professionellen Einsatz.” Zahlreiche Firmen riefen am Morgen danach an und boten ebenfalls ihre Hilfe an.

Mehr dazu in der Augsburger Allgemeine.